Sonstiges > News > Graduation 2014

Zur Einstimmung durften sich alle Students, Gäste und Clubmitglieder ein wenig warmtanzen, bevor es zur schriftlichen Prüfung ging:


Nach der Prüfung war das Warten auf das Ergebnis angesagt. Unsere Students waren gespannt wie ihre schriftliche Prüfung ausgefallen ist, die eingefleischten Fußballfans fieberten dem Erfolg der deutschen Nationalmannschaft bei der WM entgegen, die an diesem Abend ihr letztes Gruppenspiel zu absolvieren hatte:

Dank der erfahrenen Mithilfe von Silvia konnte die Korrektur zügig durchgeführt werden.

Für die Verkündung der Ergebnisse und der folgenden praktischen Prüfung nahmen die Students Aufstellung und zogen gemeinsam in den Saal:
 
Die Leistungen waren überwiegend gut, Marlies und Sabine erreichten sogar die volle Punktzahl, während bei zwei anderen Students mit einer Erfolgsquote von 40% ein besonderes Augenmerk auf die praktische Prüfung gelegt wurde.
 
Als besonderer Schwierigkeitsgrad wurden Löffel und Walnüsse verteilt die durch den Square zu balancieren waren:

 

Bis auf ein paar wenige Ausnahmen (da war es dann doch von Vorteil statt roher Eier mit Walnüssen zu arbeiten) meisterten unsere Students und die Angels das ganz toll.



Somit stand der feierlichen Zeremonie nichts mehr im Wege und allen Students erhielten ihr Diplom:



 
Nach der Gradulation ging es zum Buffett.



  

In einem Gedicht hat Alfred die Erlebnisse der Class zusammengefasst und alle nochmal vorgestellt:


 
Als Dank gab es Geschenke für die Caller und die Angels
 

   Zu guter Letzt musste Hartmut noch unter Beweis stellen, dass er ein richtiger Champion ist:


Vielen Dank an Alle, die mitgeholfen haben diesen Abend zu gestalten und die mit uns den Abschluss der Class gefeiert haben.

 
 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
20:36:42 26.06.2014
DietmarR